Sonntag, 30. Juni 2013

John und Co für unten drunter

Zur Hochzeit einer Freundin hatte ich eine witzige Idee. Jede/r bekommt was für Unten drunter. Ich habe diese schönen Stoffe, die man super kombinieren kann, so dassdie ganze Familie im Partnerlook gehen kann. :-)

Bei dem Damenslip hatte ich mit dem Annähen des Falzgummis so meine Probleme. Es war mein erster Versuch. Den Schnitt habe ich mir nach einem eigenem Slip selbst gebastelt und irgendwo im www eine einigermaßen brauchbare Anleitung gefunden. Außerdem ist es nicht sehr anders als bei der Männerhose. Dort stand, man solle das Falzgummi leicht dehnen, was dazu führte, dass ich alles nach außen wellte. Zum Glück ließ sich das Gummi gut wieder trennen und gedehnter annähen. Essit zwar stellenweise noch in die falsche Richtung gewellt, aber noch mal alles auftrennen, war mir zu aufwändig. Sieht also nicht perfekt aus, dafür handmade. ;)

Der Schnitt der Mannerpants John ist von mo.ni.kate.




Ich hoffe, alles passt, die Größen waren nur geschätzt. Der Body sollte auf jeden Fall passen. Wenn nicht jetzt, dann später. Und wenn die U-Hosen nicht passen, ist auch nicht so schlimm, es war ja vor allem ein Gag. Außerdem bin ich um eine Näherfahrung reicher (Falzgummi).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen